Die Vermieterakademie Tirol bietet ein Kursprogramm mit maßgeschneiderten Seminaren zu tagesaktuellen Themen in der Vermietung an. Sie vermittelt den Gastgebern viele praktische, leicht anwendbare Tipps und Tricks rund ums Thema „Vermieten“.

Als Vermietercoach in der Naturparkregion Reutte darf ich jährlich die Seminare der Vermieterakademie Tirol für die Gastgeber organisieren. Gerne gebe ich euch deshalb einen kleinen Einblick in die Vermieterakademie.

Rund um die Vermieterakademie Tirol

Die Vermieterakademie Tirol wurde im September 2012 durch einen Schulterschluss von den stärksten Tourismus-Organisationen Tirols ins Leben gerufen. Durchgeführt wird die Vermieterakademie vom Verband der Tiroler Tourismusverbände. Eine Förderung des Landes Tirols stellt jedoch die Basis dar. Auch mit den Netzwerken und Eigenleistungen tragen die Fachgruppe Hotellerie der WK Tirol, die Tirol Werbung sowie der Privatvermieterverband Tirol zum Gelingen bei. Durch einen finanziellen Beitrag und die Organisation der einzelnen Seminare tragen schlussendlich auch die Tourismusverbände in Tirol ihren Teil dazu bei.

Die Vermieterakademie Tirol in der Naturparkregion Reutte

Jährlich stellt der Tourismusverband Naturparkregion Reutte ein umfangreiches und interessantes Seminarangebot für die Vermieter zusammen. Dabei kann sich der Vermieter zu verschiedenen Seminaren anmelden und daran teilnehmen. Einige Seminare finden im Frühjahr und einige im Herbst statt. Der Tourismuverband achtet darauf, dass die Seminare in der Nebensaison stattfinden, damit auch jeder Vermieter daran teilnehmen kann. Der Name „Vermieterakademie“ darf dabei aber nicht irritieren, denn es sind wirklich alle Betriebe, egal ob gewerblich oder privat, herzlichst dazu eingeladen.

Heuer, im Jahr 2018, fanden zum Beispiel sechs interessante Seminare statt. Von rechtlichen Themen wie der Datenschutzgrundverordnung und der neuen Pauschalreiserichtlinie, bis hin zu kreativen Themen wie die Erstellung eines Angebots und der eigenen Webseite ist alles mit dabei. Auch Seminare über Social Media und über die digitale Welt werden angeboten. Natürlich sind auch Themen für das persönliche Wohlbefinden im Programm enthalten.

Geschult werden die Vermieter im Rahmen der Vermieterakademie von ausgebildeten Referenten. Die Seminare können entweder halbtags oder ganztags stattfinden. Der Kursort wird immer erst dann bestimmt, wenn die Teilnehmeranzahl bekannt ist.
Am 08.11.2018 fand ein Seminar mit dem Titel „So klickt der Gast – Die Rolle von Portalen, Google und der eigenen Homepage am Weg der Gäste zur Buchung“ mit Werner Gschwenter (Geschäftsführer Tourismustraining) im Tourismusbüro Reutte statt. Den Vermietern wurde hierbei näher gebracht, wie sich der Gast bei einer Buchung verhält und auf welche Merkmale die Vermieter dabei achten können. Außerdem setzten sich die Vermieter dabei mit Google und ihrer eigenen Webseite auseinander.

Seit Anfang 2018 gibt es nun auch eine neue Online-Lernplattform für Vermieter,
die „e-Vermieterakademie“. Dort können sich Vermieter direkt zu Seminaren in ihrer Region anmelden, Vorlagen zu diversen Themen ausdrucken, Trainingsvideos anschauen und sich bei Wissens-Checks testen.

Anmelden können sich die Vermieter ganz einfach im Tourismusbüro Reutte. Das jährlich wechselnde Seminarangebot findet man auf der Webseite www.reutte.com.

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick geben und freue mich natürlich auf viele Anmeldungen von Vermietern für die Seminare.

Die Referenten der Vermieterakademie Tirol mit den Vermietercoaches