Heute darf ich Euch mit der Aromapflege Evelyn Deutsch ein innovatives heimisches Unternehmen vorstellen, das sich ganz der Heilkraft der Natur verschrieben und seine Firmenzentrale in Lechaschau hat.
Die Gründerin Evelyn Deutsch stammt aus Pflach und ist ausgebildete Drogistin. Nach einer verschleppten Lungenentzündung konnte ihr die Schulmedizin nur schlechte Zukunftsaussichten geben. Mithilfe einer Heilpraktikerin und deren zusätzlicher Maßnahmen verbesserte sich Evelyns Gesundheitszustand entgegen jeder Erwartung. Nach dieser prägenden persönlichen Erfahrung von der Heilkraft der Pflanzen absolvierte sie die Ausbildung zur diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin und lernte bei ihrer anschließenden beruflichen Tätigkeit die positiven Auswirkungen von ätherischen Ölen auf den Menschen kennen und schätzen.
Evelyn war begeistert und wollte mehr erfahren. Berufsbegleitend besuchte sie eine zweijährige Ausbildung zur Aromatologin und Gesundheitsberaterin und Seminare im Bereich Aromamassage. Ebenso schloss sie eine dreijährige Heilpflanzenkunde-Ausbildung ab.
Ihre ansteckende Begeisterung und ihr Tatendrang führten sie an eine der Intensivstationen (Anästhesie) am Universitätsklinikum AKH-Wien, wo sie auf ihrer Station die Aromapflege als komplementäre Pflegemethode einführte. Mithilfe der Aromapflege und sanften Berührungen gelang es, direkt einen positiven Einfluss auf die Psyche der Intensivpatienten zu nehmen, was auch eine große Unterstützung des Pflegepersonals bedeutete.

Gesundheitsschule Evelyn Deutsch in Wien und Lechaschau

Bereits 2003 machte sich Evelyn als Referentin selbständig aufgrund der steigenden Nachfrage nach Seminaren zur Aromapflege. Ihr umfangreiches Wissen und ihre Erfahrung gab und gibt Evelyn gerne weiter und gründete daher die „Gesundheitsschule Evelyn Deutsch“ in Wien, Hietzing. Ihre Seminare rund um den Einsatz ätherischer Öle im Kranken- und Intensivpflegebereich sind beliebt bei Pflege- und Privatpersonen. Seit 2016 gibt es einen zweiten Standort der Gesundheitsschule in Lechaschau.

Aromapflege-Produktserie

Seit 2009 ist die eigene Aromapflege-Produktserie von Evelyn Deutsch auf dem Markt. Ziel war und ist es, Gesundheits-, Krankenpflege- und Sozialeinrichtungen die Möglichkeit zu bieten, die Aromapflege einfach, sicher, und kosteneffizient, sowie ohne bürokratische und arbeitstechnische Hindernisse einsetzen zu können.

 

Nun möchte ich es genauer wissen und frage bei Thomas Grasl, Ehemann und Geschäftspartner von Evelyn, nach.

Wie und warum ist die Entscheidung gefallen einen Betrieb zu gründen?

Eine Unternehmensgründung war nicht von vornherein der Plan. Das hat sich aus der vorherigen Seminartätigkeit von Evelyn herauskristallisiert, einfach durch Anfragen von Teilnehmern, also mehr aus der Notwendigkeit heraus. Zum einen gab es vermehrt Anfragen für Fachseminare und zum anderen nach Mischungen und Rezepten. Die Pflegenden gaben an, dass die Rezepte kompliziert sind und sie lieber fertige Mischungen kaufen wollten. Als gelernte Drogistin und mit den Erfahrungen aus der Pflegepraxis hat Evelyn dann die ersten Aromapflegeprodukte entwickelt. So ist dann die Aromapflege-Produktserie entstanden. Die Gründung der Aromapflege GmbH erfolgte im Jahr 2013. Drei Jahre später – also 2016 – sind wir dann ins neue Firmengebäude nach Lechaschau übersiedelt, weil unser Lager in Pflach zu klein wurde. Unser zweiter Standort für die Gesundheitsschule ist in Wien.

Duftladen und Naturkosmetikstudio in Lechaschau

Mit dem Umzug ins neue Firmengebäude war es auch endlich möglich einen Laden zu eröffnen – unser Duftladen.
Dort findet man Aromapflegeprodukte von Evelyn Deutsch, über 120 naturreine, ätherische Öle, Bio-Pflanzenwässer (Hydrolate), fette Pflanzenöle für die Haut- und Schönheitspflege, Naturkosmetik von farfalla, Dr. Hauschka u.a., fette Pflanzenöle für die Küche, Geräte für die Raumbeduftung, Naturseifen, Räucherwaren, Geschenkideen & Accessoires, Flaschen, Tiegel, Tuben, Rohstoffe und Laborzubehör für Salbenkochen und Seifensieden, sowie Fachbücher über Aromapflege, Pflanzenheilkunde, Naturkosmetik selber machen u.v.m.

Ungefähr zeitgleich eröffneten wir nebenan auch das erste Naturkosmetikstudio. Dort machen unsere Fachkosmetikerinnen Gesichtsbehandlungen, medizinische Fußpflege oder Make-up für den Abend – ausschließlich mit natürlichen und biologischen Pflegeprodukten.

Zudem veranstalten wir regelmäßig Workshops und Themenabende, in denen unsere Teilnehmer alles über Gesundheit, Wohlbefinden, Schönheit & Vitalität erfahren. Diese mussten wir allerdings wegen der Corona-Pandemie in den letzten zwei Jahren ausfallen lassen. Wir hoffen aber, dass wir bald wieder Themenabende veranstalten können.

Euer Onlineshop lässt keine Wünsche offen. Bietet Ihr auch Click & Collect an?

Auch das gibt es natürlich. Bei „Click & Collect“ kann über den Online-Shop bei Versandart „Selbstabholung“ gewählt werden. Die Ware steht dann innerhalb von 24 Stunden im Laden zu den Ladenöffnungszeiten zur Abholung bereit.

Alternativ haben wir ein Lockdown-Special – unser Duftladen hat geöffnet! Man kann sich die Bestellung auch bis Silvester in der Region kostenlos liefern lassen: Dazu einfach im Online-Shop bestellen und den Rabattcode eingeben, der auf unserer Duftladen Homepage zu finden ist.

Was macht Euren Betrieb so besonders – wie lautet Eure Firmenphilosophie?

Die unverrückbaren Eckpfeiler unserer Firmenphilosophie und eine Herzensangelegenheit sind BIO, Ökologie, Fairness oder Nachhaltigkeit.

Warum BIO?
Weil BIO für uns logisch ist und die Natur nie etwas Anderes als BIO vorgesehen hat.

Warum ökologisch?
Die Natur ist unser wichtigster Handelspartner und diese Partnerschaft möchten wir nicht aufs Spiel setzen, sondern sehr respektvoll pflegen.

Warum fair?
Weil wir jeden Abend mit gutem Gewissen in den Spiegel schauen möchten.

Warum nachhaltig?
Weil wir auch morgen noch die Schätze der Natur für ihr und unser Wohl nutzen möchten.

Die Eckpfeiler unserer Philosophie sind das Fundament unserer Arbeit. Bei der Aromapflege sind die Qualitätsstandards sehr wichtig. Das merkt man bei den Produkten – das beginnt bereits bei der Auswahl der Rohstoffe über die Verarbeitung bis hin zur Deklarierung. Unsere Mitarbeiter werden laufend geschult, denn nur so können sie das Fachwissen über die Aromapflege und Heilpflanzenkunde weitergeben. In unserer Gesundheitsschule referieren ausschließlich ausgebildete Fachpersonen, meist aus dem Bereich der Pflege. Das bedeutet, dass auch Privatkunden von dem Wissen von Fachexpertinnen und -experten profitieren können.

Unser Team besteht aus 24 motivierten Mitarbeiter*innen an den Standorten Wien und Lechaschau. Die Geschäftsführung besteht aus Evelyn Deutsch und ihrem Mann Thomas Grasl.

Darf ich Euch noch um Tipps bitten, wie wir unser Wohlbefinden mit natürlichen Mitteln steigern können?

Unsere Gesundheit und unser Wohlergehen können wir selbst mit sehr einfachen Mitteln in die Hand nehmen. Eine einfache und kostengünstige Gesundheitsvorsorge ist es unseren Organismus beim Entgiftungsprozess durch Leberwickel und Ölziehen zu unterstützen. Man kann auf natürliche Nahrungsergänzungsmittel wie die Einnahme fetter Pflanzenöle zurückgreifen und wenn dann noch wohltuende, wohlriechende Düfte um die Nase wehen, wird das unseren Organismus positiv beeinflussen. Zusammen mit gesunder Ernährung, viel Bewegung an der frischen Luft und ausreichend Schlaf stärkt unsere empfohlene Kuranwendung das Immunsystem und wir sind gut gerüstet für die kalte Jahreszeit.

Und noch einen Tipp für den Genuss: Einige von Euch haben unseren Rosenpunsch vielleicht schon bei unserer Hausmesse 2019 probiert. Das Rezept dazu findet ihr auf unserem Aromablog.

Habt Ihr auch Lust bekommen das Reich der Düfte zu erkunden?

Hier findet Ihr die Kontaktdaten:

Aromapflege GmbH
Sepp-Haggenmüller-Straße 6
6600 Lechaschau
Österreich
Telefon aus Österreich: +43/(0)5672/ 64 942
Telefon aus Deutschland: +49/(0)8362/ 93 90 982
Telefax: +43/(0)5672/ 64 970
E-mail: info@aromapflege.com
Homepage: www.aromapflege.com

Öffnungszeiten Duftladen, auch während des Lockdowns:
Dienstag bis Donnerstag 9:00 – 12 Uhr & 14:00 – 18:00 Uhr, Freitag 9:00 – 12:00 Uhr
Termine für eine Naturkosmetikbehandlung können nach dem Lockdown wieder individuell vereinbart werden, entweder direkt im Duftladen oder telefonisch zu den Bürozeiten. Diese sind Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr, sowie Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr.