Ganze zweieinhalb Jahre sind seit der letzten Tiroler Lech Tour bereits vergangen. Jeder Einheimische würde sagen „Do isch mittlerweil einigs an Wasser in Lech achi grunne“. Doch nach einer Absage und einer Terminverschiebung, beides Corona-bedingt, ist es nun endlich wieder soweit: Genussradler, Profis und ganze Familien setzen sich wieder gemeinsam auf die Räder, um bei einem einzigartigen Radevent den Stempelpass zu füllen und den Naturpark Tiroler Lech dabei auf besondere Art kennenzulernen.

Ganz ohne Zeitdruck meistern leidenschaftliche Retros, Rennradler, Mountain- und Gravelbiker, Familien, E-Biker, Waffenradler und selbstverständlich alle Radbegeisterten dazwischen verschiedene topographische Herausforderungen und genießen dabei die einzigartigen Ausblicke, zu denen sie ihre Routen führen. 

Sammle deine Stempel und erkunde dabei den Naturpark Tiroler Lech

Am Sonntagvormittag, dem 22. August, fällt um 09:00 Uhr der Startschuss zur Tiroler Lech Tour 2021. Die Teilnehmer starten vom Via Claudia Augusta Platz beim Tourismusverband in Reutte mit dem Ziel, möglichst viele Stempel zu sammeln und dabei die Region auf dem Rad zu erkunden. Welche Route gewählt und welche der 21 Stempelstellen angefahren werden, bleibt dabei jedem selbst überlassen!

Während die Genussradler, Familien und Kinder wohl die Stempelstellen im Nahbereich um Reutte anvisieren werden, können sich die ambitionierten Biker richtig austoben und ordentlich auf ihr Kilometerkonto einzahlen. Von Vils über den Plansee, Rinnen, Fallerschein und von Elmen bis nach Hinterhornbach erstreckt sich das Gebiet, in dem die verschiedenen Stempelstellen darauf warten, angefahren zu werden. 

Vom Waffenradler in Lederhose bis hin zu den Spitzenathleten, die Kilometerzahlen im deutlich dreistelligen Bereich zurücklegen, sind somit für jeden perfekte Ziele dabei. Die Zeit spielt jedenfalls keine Rolle. Und so spricht auch nichts dagegen bei den Stempelstellen zu verweilen und den Tag zur Gänze zu genießen.

Je nach Anzahl der gesammelten Stempel erhalten alle Teilnehmer nach ihrer Zieleinfahrt bei der Hahnenkammhalle in Höfen neben viel Anerkennung eine Sammlermünze in Bronze, Silber oder Gold. Bei kulinarischen Schmankerln, Live Musik und großartiger Stimmung klingt die Tiroler Lech Tour dann am frühen Abend aus.

Zur Teilnahme an der Tiroler Lech Tour berechtigt ein online buchbares Starterpaket, welches die Startnummer, den Stempelpass und weitere Produkte rund um den Radevent der besonderen Art beinhaltet. Hinweis: Für die Teilnahme muss ein 3G-Nachweis erbracht werden. 

Einrollen und Pastaparty zum Auftakt

Für einen sportlichen Einstieg ins Wochenende sorgen am Vortag der Tiroler Lech Tour zwei weitere wichtige Programmpunkte: das Einrollen am Samstagnachmittag und die Pastaparty am Samstagabend.

Bei zwei, durch regionale Guides geführte Gravelbike-Ausfahrten durch die landschaftliche Traumkulisse der Naturparkregion Reutte, erwartet die Teilnehmer ab 15:00 Uhr Gravel’ness pur!

Abgestimmt auf die Voranmeldungen führen die auf die jeweiligen Fitnesslevel abgestimmten Touren in 2-3 Stunden über ein perfektes Netz aus Schotter-Highways. Wer (noch) kein Gravelbike hat, kann gerne auch mit dem Mountainbike oder einem sonstigen Schotter-tauglichen Fahrrad teilnehmen. Die mitzubringende Ausrüstung umfasst neben dem graveltauglichen Bike einen Helm, Getränk, sowie sportliche Bekleidung. Die Teilnahme am Einrollen ist auch ohne Buchung eines Starterpaketes kostenlos möglich, allerdings ist eine Voranmeldung per E-Mail an info@reutte.com erforderlich.

Ab 18:00 Uhr startet dann im Herzen von Reutte die Pastaparty. Am Zeillerplatz erhalten alle Teilnehmer die online gebuchten Starterpakete für die Ausfahrt am Sonntag. Es werden verschiedene Pasta-Gerichte serviert, welche Kraft für die bevorstehende Hauptveranstaltung der Tiroler Lech Tour geben sollen.

Noch mehr Aktivitäten rund ums Rad

Über die Tiroler Lech Tour hinaus lässt sich der Aufenthalt in der Naturparkregion Reutte noch mit weiteren sportlichen Aktivitäten rund um das Rad kombinieren. Mit der Gäste AKTIV CARD eröffnen sich bei den Radwochen von Freitag, 13.08.2021 bis Sonntag, 29.08.2021 viele tolle kostenlose Programmpunkte zum Thema Biken. Der Besuch von Workshops gehört ebenso dazu wie geführte Mountainbike- oder E-Bike Touren. Eine Auflistung aller möglicher Aktivitäten ist auf www.tiroler-lech-tour.com zu finden.

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte: Das war die 1. Tiroler Lech Tour 2019

Anmeldung und Informationen

Alle Informationen zur Tiroler Lech Tour, zu den Stempelstellen, zur Buchung der Starterpakete und zu den Radwochen sind auf www.tiroler-lech-tour.com detailliert aufgeführt.

Tagesaktuelle Updates zur Tiroler Lech Tour gibt es auch bei Facebook und bei Instagram.

Hinweis: Unter Berücksichtigung der 3G-Regel ist die Teilnahme an der Tiroler Lech Tour ausschließlich Besuchern mit einem Nachweis als „getestet“, „geimpft“ oder „genesen“ möglich!

Und nun, nichts wie los: Starterpaket sichern, auf die Räder, fertig, GO!

Startschuss zur Tiroler Lech Tour 2021 in

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Kontakt:

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34, A-6600 Reutte

Tel.     +43 (5672) 62336
Fax     +43 (5672) 62336 40

E-Mail info@reutte.com