Autor: Chantal Gurnig

Rezept: Ziachkiachla – Nach Mama’s Art

„Kochen erfordert eine gewisse Konzentration, eine gewisse Liebe & eine zärtliche Aufmerksamkeit.“ Schon als wir kleine Kinder waren, war die kalte Jahreszeit für mich und meinen Bruder ein Highlight. Der Duft von Ziachkiachla lag in der Luft und ließ unsere Herzen höher schlagen. Heute durfte ich meiner Mama beim Kochen behilflich sein – es gab unsere „Ziachkiachla“ wie damals. Für den Teig: 1 kg glattes Mehl 1 Teelöffel Salz ca. 1/2 Liter Milch ca. 40g Butter 1 Würfel Germ 4 Eier 1 Esslöffel Zucker 1 Liter Sonnenblumenöl Für die Garnitur: Sauerkraut (1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen) Preiselbeeren Staubzucker Mehl,...

mehr lesen

Winterschlaf? – nicht mit uns! 6 Tipps gegen das Stimmungstief

Grau, kalt und nass: Die dunkle Zeit schlägt vielen Menschen aufs Gemüt. Aber warum? Die simple Antwort: das Tageslicht fehlt. Licht erzeugt im Körper Serotonin – ein Hormon, das munter und glücklich macht. In der Herbst- und Winterzeit gibt’s aber viel weniger Licht, als im Sommer. Deshalb produziert der Körper einen Überschuss an Melatonin, das wiederum als „Schlafhormon“ bezeichnet wird und eigentlich nur nachts im Dunklen ausgeschüttet wird. Die Folge: Eure innere Uhr gerät aus dem Takt. Wir geben euch Tipps und Tricks & helfen euch aus dem Siebenschläfer Modus zu kommen. 1. Element Luft Ein absoluter Klassiker gegen...

mehr lesen

Bergwelt Hahnenkamm – erstrahlt in neuem Glanz!

Passend zum Start der Wintersaison in der Naturparkregion Reutte erstrahlen die Reuttener Seilbahnen in neuem Glanz! 16 Kilometer pures Skivergnügen warten darauf, befahren zu werden. Blaue Pisten mit fünf Kilometer und rote Pisten mit neun Kilometer – es wird wieder für jeden etwas dabei sein. Nicht nur die Lifte und Pisten sind auf Vordermann gebracht worden – es gibt auch ein neues Erscheinungsbild und einen neuen Namen – Bergwelt Hahnenkamm. Mit der Umbenennung der Reuttener Seilbahnen zur neuen Marke „Bergwelt Hahnenkamm“, soll, so Marketingleiter Daniel Lenzenhuber, eine Botschaft vermittelt werden, die ein Für- und Miteinander am Berg in den...

mehr lesen

3. Weißenbacher Winterzauber

Gerade fielen noch die letzten Blätter von dem Bäumen und ehe man sich versieht, rieseln die ersten Flocken in der Region schon wieder bis ins Tal. Die Vorweihnachtszeit beginnt langsam und mit ihr beginnen auch wieder die zahlreichen Veranstaltungen rund um Weihnachtsmärkte, Adventsbasare und Glühweinstände in der Naturparkregion Reutte. Wer liebt ihn nicht, den Duft von frisch gebackenen Ziachkiachla und einem warmen Glühwein? Die Vorweihnachtszeit bietet in unserer Region viele Möglichkeiten sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen – hier ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Ein besonderes Highlight ist in Weißenbach am Lech, am 30. November 2019 um 14:00...

mehr lesen

Lechradweg – beliebt bei Groß und Klein!

Radtouren im Herbst zählen schon längst zu den Geheimtipps unserer Region. Der Sommer mit seinen heißen Temperaturen neigt sich langsam dem Ende zu und der goldene Herbst bekommt seinen Aufschwung. Die Radtour beginnt für die meisten in Reutte am Bahnhof, denn von dort aus fährt der Bus ins Lechtal zum Ausgangspunkt nach Steeg. Seit letztem Jahr befördert die VVT Mountainbikes sowie auch E-Bikes von Reutte ins Lechtal. Hierfür wurde ein neuer Fahrradanhänger mit bis zu 40 Stellplätzen angeschafft. Für die Mitnahme des Fahrrades ist keine Reservierung erforderlich. Die Kosten belaufen sich auf 5€ pro Fahrrad und den jeweiligen Tarif...

mehr lesen

Wasserwelten – Lass uns eintauchen!

Habt ihr schon einmal die Naturparkregion Reutte von einer ganz anderen Perspektive gesehen? Wie wäre es, wenn wir die Perspektive wechseln und in eine andere Welt eintauchen? Heute nehme ich euch mit auf eine ganz neue Reise in der Naturparkregion Reutte. Unsere Region bietet viele Möglichkeiten entdeckt zu werden – ob auf den zahlreichen Wanderwegen, Hüttentouren oder im Winter auf den Skipisten. Ganz vergessen wird dabei die Welt, welche sich unter Wasser befindet. Unsere Region bietet fünf kristallklare Seen welche zum Teil erkundet werden können. Speziell für Taucher finden wir den Plansee und Urisee bei uns in der Region....

mehr lesen

Angeln – Die schönsten Angelplätze unserer Region

Das erste Eis der Seen ist bereits geschmolzen und so öffnen sich wieder die Gewässer in der Naturparkregion Reutte. Nicht nur Schwimmen, Canyoning oder Segeln ist bei unseren Gästen und Einheimischen beliebt, sondern auch das Angeln und Fischen. Wer noch nie geangelt oder sich damit beschäftigt hat, wird den Freizeitsport Angeln womöglich langweilig finden. Angeln wird mittlerweile von vielen als das „neue“ YOGA gesehen. Angeln ist eine sehr alte und einfache Methode des Fischfangs. Was man braucht, ist eine Angel, einen Köder und ein fischreiches Gewässer. Vor vielen Jahrzehnten diente Angeln noch dazu, die Familie zu ernähren. Im Gegensatz...

mehr lesen

Winterwanderung – Große Runde Wängle

Schnee ohne Ende – heuer hat es Frau Holle wieder sehr gut mit uns gemeint. Glitzernde Winterlandschaften und tiefverschneite Täler finden wir heuer in der gesamten Naturparkregion Reutte. Für Langläufer bis Skifahrer – jeder kommt auf seine Kosten bei diesen Bedingungen! Was gibt es Schöneres als eine verschneite Winterlandschaft und traumhaftes Wetter? Ich nehme euch heute mit auf eine große Winterrunde durch Wängle, auf der man so einige schöne Ausblicke auf den verschneiten Talkessel und die Ruine Ehrenberg erhaschen kann. Wandergenuss für Groß und Klein! Ursprung dieser Wandertour ist der Parkplatz in der Ortsmitte von Wängle. Zuerst spazieren wir...

mehr lesen

Schollenwiesenlift in Höfen

Wer kennt ihn nicht – den Schollenwiesenlift in Höfen. Generationen lernten hier schon als Kinder das Skifahren. Doch wann genau kam der Schollenwiesenlift in unseren Betrieb und wie läuft so ein Tag am Schollenwiesenlift ab? Genau diese Fragen werde ich euch heute in meinem Blog beantworten. Angefangen hat es in der Wintersaison 2014 / 2015. Die Gemeinde Höfen kaufte den Schollenwiesenlift von Otto & Rudolf Schretter GmbH & CoKg ab und wurde zum neuen Eigentümer des Liftes. Folge dessen wurde der Pachtvertrag zwischen der Gemeinde Höfen und der Naturparkregion Reutte geschlossen. Ab 2014 / 2015 wurde dann der Schollenwiesenlift...

mehr lesen

Historischer Spaziergang durch die Marktgemeinde Reutte

Sie möchten unsere Marktgemeinde Reutte kennenlernen, sind ohne Auto angereist und haben nur ein bis zwei Stunden Zeit? – Ein Tipp von uns: Ein historischer Rundgang durch Reutte – vorbei an allen Sehenswürdigkeiten und heimischen Geschäften. Ihren Rundgang können Sie direkt bei unserem im Untermarkt gelegenen Büro beginnen – wir begleiten Sie dabei in diesem Blog. Hier entdecken wir schon einen gusseisernen, mit dekorativen Elementen geschmückten Brunnen, welcher aus dem Jahre 1907 stammt. Nur ein paar Meter weiter geradeaus, entdecken wir schon das Hotel Gasthaus „Zum Mohren“. Der Gasthof zählt zu den alteingesessenen Gasthäusern von Reutte, schon ab 1646...

mehr lesen
  • 1
  • 2