Autor: Silke Mader

Eröffnung Sagenverlies mit dem Ritter Rüdiger Themenspielplatz

Spaß und Spannung für die ganze Familie erwartet Besucher bei der Veranstaltung am 19. Oktober 2019 ab 13:30 Uhr im Schlossanger der Burgenwelt Ehrenberg. Im Zuge des Bergherbsts der Naturparkregion Reutte wird eine weitere Attraktion in der Burgenwelt Ehrenberg eröffnet. Im rekonstruierten Hornwerk ist in den letzten Monaten ein Sagenverlies entstanden, in dem Kinder spielerisch, interaktiv und multimedial Sagen rund um die Burgenwelt erfahren können. Ritter Rüdiger, der gute Geist von Ehrenberg, begleitet Kinder auf der spannenden Reise. Diese neue Familienattraktion stellt neben der Ritter-Rüdiger-Rally im Museum, dem Burgenspielplatz in der Klausenarena, den Schatzsuchen auf die Ruine Ehrenberg, ein...

mehr lesen

ROLF Spectacles – eine Brillenmanufaktur inmitten der Naturparkregion Reutte

Gerne stellen wir Ihnen heute die Brillenmanufaktur ROLF Spectacles in der Naturparkregion Reutte vor. Die handgefertigten Brillen werden mit viel Liebe aus den Werkstoffen Holz, Horn, Titan und Stein hergestellt. ROLF startete als Projekt in einem Keller der kleinen Tiroler Gemeinde Lechaschau. Es wurden die ersten Brillengestelle entworfen und konstruiert. Hierfür wurde nicht etwa Hightech verwendet, sondern aus einer Melkmaschine und einem zweckentfremdeten Wohnzimmertisch die ersten Brillenrohlinge gepresst. Danach wurden sie mit einer CNC­ Fräse, welche mit einer Moped Bremse adaptiert wurde, in Form gebracht. Heute wächst das Familienunternehmen stetig und investiert laufend in die Produktion, um den neuesten...

mehr lesen

Dem Ritter auf der Spur

Vielleicht habt ihr euch auch schon mal die Frage gestellt „Wie schwer ist eine Ritterrüstung?“ „Wovon leitet sich das Wort Kreuzzug ab?“ „Was bekam man früher für ein ca. 100 kg schweres Salzfass?“ …. Fragen über Fragen, welche man sich über die Zeit der Ritter stellen kann. All diese Fragen können im Erlebnismuseum „Dem Ritter auf der Spur“ beantwortet werden. Nach einer umfangreichen Sanierung entstand in einer ehemaligen Wehranlage die Burgenwelt Ehrenberg. Mittelpunkt der Burgenwelt ist ein Erlebnismuseum, das in den Räumen des ehemaligen Burgenverwalters untergebracht ist. Hier wird das Mittelalter sichtbar, begreifbar und hörbar gemacht. Keine Frage, dass...

mehr lesen

Auf die Radln fertig los – 1.Tiroler Lech Tour

Wenn die ersten wärmenden Sonnenstrahlen scheinen, die Wiesen in voller Pracht blühen, die Winterkleidung verstaut worden ist und die Tage wieder länger werden, packt es jeden, den Tag in der Natur zu verbringen und die Wanderstöcke und das Fahrrad auszupacken. Als Saisonauftakt veranstaltet der Tourismusverband Naturparkregion Reutte mit zahlreichen Partner zum 1. Mal die Tiroler Lech Tour. Alle Radbegeisterten können sich auf eine spannende Zeit freuen und für jene die sich selber nicht auf den Drahtesel schwingen, gibt es auch allerhand zu entdecken. Vom 10. bis 26.05.2019 dreht sich in der Naturparkregion Reutte alles um das Thema Rad. Zahlreiche...

mehr lesen

Eröffnung Ehrenberg Liner

Letzten Donnerstag, den 11.04.2019, durften wir dabei sein als in der Burgenwelt Ehrenberg eine weitere Attraktion, der Ehrenberg Liner, feierlich eröffnet wurde. Seit meinem Blog, Mitte Dezember, ist der Bau rasant fortgeschritten, um die termingerechte Fertigstellung des Ehrenberg Liner zu garantieren. Zahlreiche Ehrengäste fanden sich an der Talstation ein, welche direkt neben dem Besucherzentrum der Burgenwelt Ehrenberg errichtet wurde, um bei der Eröffnungsfahrt dabei zu sein. Mit den Worten „Alles auf Schiene“ begrüßte Herr Dengg Franz, Investor und Betreiber des Ehrenberg Liner, die anwesenden Gäste. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und die rasche Umsetzung des Projekts. In...

mehr lesen

Huangart – feine Kaffeeröstung

Die 1. Kaffeerösterei in Reutte Der Neo Röster Simon Lingscheidt röstet seit vielen Jahren für sich und seinen Freundeskreis im Verborgenen. Seit Oktober 2018 befindet sich die Kaffeerösterei huangart in den freundlich eingerichteten Räumlichkeiten auf der Kög. In der kleinen Rösterei werden Spezialitätenkaffees im schonenden Trommelröstverfahren geröstet. Der Kaffee wird durch die langsame Röstung, um die 200°C, besonders bekömmlich und magenschonend, weiß der Röster. Beim Einkauf seines Rohstoffes, dem Rohkaffee, legt Simon Lingscheidt besonderen Wert auf höchste Qualität und auf die Nachhaltigkeit des Kaffees. Simon Lingscheidt ist es ein Anliegen, dass er durch sein Handeln den Kaffeebauern in den...

mehr lesen

Hautschutz im Winter

Die Aktivitäten im Winter in der Naturparkregion Reutte sind für Groß und Klein ein Erlebnis! Bei der derzeitigen Schneelage verbringen wir gerne Zeit in der freien Natur, sei es bei einer Wanderung auf den geräumten Winterwanderwegen, einem Skitag am Reuttener Hahnenkamm oder einfach nur, um Spaß im Schnee zu haben. Damit dabei die richtige Hautpflege nicht zu kurz kommt, haben wir uns bei den Profis der Aromapflege Lechaschau erkundigt, worauf es bei der Winterpflege wirklich ankommt. Durch die eisige Kälte im Freien, die warme und trockene Heizungsluft in unseren Wohnungen und den großen Temperaturunterschiede zwischen draußen und drinnen, ist...

mehr lesen

Bau Schrägaufzug in Ehrenberg

Der Blick von der Burgruine Ehrenberg auf den Talkessel Reutte ist ein Erlebnis, welches jeder einmal erlebt haben sollte. Ein beeindruckendes Panorama auf die umliegende Bergwelt, den Lech und den Talkessel bietet dieser magischer Ort inmitten der alten Gemäuern von Ehrenberg. Um den Blick und die Geschichte von Ehrenberg für jeden erlebbar zu machen, entschloss sich Familie Franz Dengg aus Lermoos einen Schrägaufzug in Ehrenberg zu errichten. Der ca. 110 m Höhenunterschied zwischen dem Besucherzentrum und dem neu restaurierten Hornwerk wird damit barrierefrei zugänglich. Der Genehmigungsbescheid für den Bau des Schrägaufzuges Ehrenberg wurde am 08. Juni 2018 an den...

mehr lesen

Bald kommt er nach Haus‘ – wir warten auf den Nikolaus!

Am 05. oder 06.12. klopft es an so manche Tür, wer mag das wohl sein, der zu später Stunde um Einlass bittet? Alle Kinder kennen ihn und freuen sich auf ihn, der Nikolaus. Und Kinder die keinen Besuch erwarten, finden ihr Sackerl meistens in der Früh, welches der Nikolaus über Nacht mit Süßigkeiten, Nüssen, Mandarinen und kleinen Geschenken gefüllt hat. Warum feiern wir Nikolaus? Als Nothelfer und Schutzpatron der Kinder, der Seeleute und vieler weiterer Berufsgruppen feiert man den heiligen Nikolaus an seinem Todestag, dem 6. Dezember. Der Legende nach soll der Nikolaus ein großzügiger Mensch gewesen sein, der...

mehr lesen

19. Internationale Älplerletze

Für viele ist der Herbst eine der schönsten Jahreszeiten. Neben herrlichen Wanderungen und Radtouren durch die herbstliche Landschaft gehören in diesem Zeitraum viele Brauchtumsveranstaltungen. Zahlreiche Erntedankfeiern, Almabtriebe, Schafschied, etc. sind nur einige, welche ich erwähnen möchte. Die Älplerletze ist das Fest, welches den Almsommer beendet. Das Vieh ist heil im Tal angekommen und die Hirten und Senner bedanken sich bei einem traditionellen Fest für den gelungenen Almsommer. Zum mittlerweile 19. Mal findet die Internationale Älplerletzte statt. Dieses Mal fanden sich zahlreiche Älpler im Bereich der Musteralpe am Plansee ein, um das Fest gebührend zu feiern. Den Startschuss dafür gab...

mehr lesen
  • 1
  • 2