Tirol Logo

Autor: Stefanie Pauli

5 Dinge, die ihr im September machen solltet

September ist für mich immer der Monat, in dem der Sommer zwar noch nicht ganz vorbei ist, die ersten Herbstboten aber schon die kühlere Jahreszeit ankündigen. Heute möchte ich gerne 5 Dinge mit euch teilen, die ich im September vor dem endgültigen Herbsteinbruch gerne noch einmal mache. 1. Zum letzten Mal in einem Bergsee baden Eines der schönsten Dinge an heißen Sommertagen ist, sich in einem der Badeseen der Naturparkregion Reutte zu erfrischen. Sei es nach einer Wanderung oder Radtour, um den Feierabend zu genießen oder einfach nur einen entspannenden Tag zu verbringen – es findet wohl jeder das...

mehr lesen

Gesucht: Schönstes Bergherbst-Trachtenpaar

Am 1. Oktober 2017 wird es in Reutte ab 09:30 Uhr einen großen Bezirks-Erntedankumzug mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm im Festzelt geben, bei dem in Kooperation mit den Bezirksblättern und dem Reisestudio Schrettl das schönste Tiroler Bergherbst-Trachtenpaar gekürt wird. Wie ihr an der Wahl zum Bergherbst-Trachtenpaar teilnehmen könnt, erfahrt ihr im Blog. Gelebte Tradition – die Tracht Kultur, Brauchtum und Tradition, stolz sein auf Wurzeln und Herkunft, Danke sagen, für alles, was unser schönes Land uns jeden einzelnen Tag bietet – es gibt kaum eine bessere Jahreszeit als den Herbst, um all dies nach außen zu tragen. Die Besonderheiten und auch...

mehr lesen

Radio Tirol Sommerfrische in der Naturparkregion Reutte

Auch dieses Jahr tourt ORF Radio Tirol den ganzen Sommer über durch unser Bundesland. Jede Woche besuchen sie einen anderen der 9 Bezirke und senden in der Zeit von 12:00 bis 15:00 Uhr live von unterschiedlichsten Locations. Rund um die Sendung werden in den verschiedenen Orten bunte Programme geboten. Mit dem richtigen Passwort für den Tag (wird auf Radio Tirol verkündet) kommt ihr außerdem in den Genuss kostenloser Aktivitäten. Auch bei uns in der Naturparkregion Reutte ist in der Woche von 7. bis 10. August 2017 wieder einiges los. Zum Wochenstart: Alpentherme Ehrenberg Am Montag, 7. August 2017 besucht...

mehr lesen

Im Dreiviertel-Takt durch den Sommer

Tanz und Musik- seit jeher beliebtes Unterhaltungsprogramm für alle Altersgruppen. In der Naturparkregion Reutte habt ihr Gelegenheit, genau dieses Brauchtum den Sommer über wöchentlich bei Tiroler Abenden kennenzulernen. Veranstaltet werden diese von der Bürgermusikkapelle und der Brauchtums- und Trachtengruppe Höfen. Wir haben ein paar allgemeine Informationen recherchiert und für euch sogar einen exklusiven Blick hinter die Kulissen bekommen. Volkstanz und Tracht In ländlichen Traditionen schon lange bestehend, nahm die systematische Aufzeichnung und Weitergabe des regionalen Wissens ihren Ausgang im späten 19. Jahrhundert. Auch die dazugehörige traditionelle, regionale Gewandung – die Tracht – war darin ein wesentlicher Punkt. Mitte des...

mehr lesen

Ehrenpreis Tirol Touristica für die Naturparkregion Reutte

Beim diesjährigen Tourismusforum am 29. Juni 2017 im Congresspark Igls durften wir den Ehrenpreis Tirol Touristica 2017 für die abgeschlossene Entwicklung der Standortmarke Reutte entgegennehmen. Wie alles begann Schon 2014 wusste unser Geschäftsführer Ronald Petrini, dass touristische Destinationen langfristig nur erfolgreich am Markt agieren können, wenn sie ihre Stärken kennen und Alleinstellungsmerkmale in einer klaren Positionierung nach außen hin leben. Daraufhin setzte er sich in verschiedensten Gremien dafür ein, dass die Naturparkregion Reutte in Kooperation mit der Regionalentwicklung Außerfern einen Markenentwicklungsprozess startet. Das Besondere und auch Herausfordernde daran: es sollte nicht, wie für touristische Organisationen üblich, eine Destinationsmarke entwickelt...

mehr lesen

Sommeropening 2017 – behind the scenes

Am 25. Mai 2017 fand unser 3. Sommeropening statt, bei dem die Flying Bulls zum letzten Mal mit einer Flugshow mit dabei waren. In meinem heutigen Blogbeitrag möchte ich euch gerne ein bisschen etwas über die Hintergründe der Veranstaltung und die Aufgaben unserer im Einsatz stehenden Mitarbeiter erzählen. Monatelange Vorbereitungszeit Von der Idee zur Veranstaltung ist es ein zeitintensiver Weg. Schon Monate vor dem eigentlichen Event wird im Hintergrund fleißig gewerkelt: Ansuchen müssen gestellt und Genehmigungen eingeholt werden, ein Rahmenprogramm muss konzipiert, geplant und koordiniert, eine Marketing-Planung erstellt und ein Sicherheitskonzept ausgearbeitet werden. Regelmäßig stimmen sich diverse Verantwortliche ab, damit...

mehr lesen

Es fliegt, es fliegt … ein Gewinnspiel!

Am 25. Mai 2017 ist es zum dritten und letzten Mal so weit: die Flying Bulls werden uns in der Naturparkregion Reutte bei der highline179 mit einem Besuch beehren und erneut spektakuläre Flugmanöver in luftigen Höhen präsentieren. Als kleine Einstimmung darauf habe ich ein paar interessante Fakten zu den Flying Bulls und ihren Fluggeräten für euch gesammelt. Es lohnt sich, diese aufmerksam zu studieren, am Ende wartet nämlich eine Gewinnspielfrage auf euch. Zu gewinnen gibt es 3 VIP-Pakete für je 2 Personen für das diesjährige Sommeropening. Die Flying Bulls Aus der gemeinsamen Leidenschaft von Sigi Angerer, Pilot der Tyrolean...

mehr lesen

Die Freiwillige Feuerwehr: im Einsatz für unsere Sicherheit

Mitten in der Nacht. Es ist dunkel und still. Plötzlich heulen die Sirenen. Während ich nur kurz hochschrecke, mich dann aber umdrehe und weiterschlafe, rüsten sich andere für den Einsatz: mutige Männer und Frauen der Feuerwehren, die freiwillig und unentgeltlich unter Gefährdung ihrer eigenen Person für andere da sind und für deren Sicherheit sorgen. Stellvertretend für alle Mitglieder einer freiwilligen Feuerwehr hat sich Alexander Ammann, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Reutte, die dieses Jahr ihr 150-jähriges Bestehen feiert, bereit erklärt, mir ein paar Fragen zum Leben und Wirken eines Feuerwehrmannes zu beantworten. Wann und warum hast du dich dazu entschieden...

mehr lesen

Ostereier färben – Do it yourself

Ich erinnere mich noch genau daran, wie aufgeregt ich als Kind am Ostersonntag war. Immerhin ist er gleich nach dem Heiligen Abend und dem Nikolaustag (zumindest für mich) das dritt-zauberhafteste Ereignis des Jahres. Vom Osterhasen versteckte Osternester mit Geschenken suchen, bunte Ostereier naschen und Zeit mit der Familie verbringen – einen schöneren Tag kann man sich als Kind kaum vorstellen. Heute verläuft das Osterfest etwas weniger aufregend für mich, allerdings habe ich mir dieses Jahr zusammen mit meinen Freundinnen Regina und Theresa vorgenommen, Ostereier zu färben. Wir haben das alle zum ersten Mal gemacht, dementsprechend lustig war die gesamte...

mehr lesen

Be my valentine – 3 Fakten zum Tag der Liebenden

Die Regale der Geschäfte sind bereits gut gefüllt mit Pralinenschachteln in Herzform und romantisch-kitschigen Valentinstags-Karten, die Blumenhändler laufen zu Höchstform auf und auch die Juweliere stellen ihre funkelndsten Schmuckstücke in die Auslagen. Es ist kaum zu übersehen: der Valentinstag steht vor der Tür. Anlässlich dazu präsentiere ich euch 3 Fakten, die bei der Jagd nach dem schönsten Rosenstrauß im Kampf um das Herz der Liebsten oft untergehen. 1. Ein Priester verlor seinen Kopf im Einsatz für die Liebenden. Im alten Rom gab es einen Priester, der sich traute, heimlich christliche Paare zu trauen. Da dieses schwere Vergehen in der...

mehr lesen
  • 1
  • 2