Autor: Stefanie Pauli

Die Freiwillige Feuerwehr: im Einsatz für unsere Sicherheit

Mitten in der Nacht. Es ist dunkel und still. Plötzlich heulen die Sirenen. Während ich nur kurz hochschrecke, mich dann aber umdrehe und weiterschlafe, rüsten sich andere für den Einsatz: mutige Männer und Frauen der Feuerwehren, die freiwillig und unentgeltlich unter Gefährdung ihrer eigenen Person für andere da sind und für deren Sicherheit sorgen. Stellvertretend für alle Mitglieder einer freiwilligen Feuerwehr hat sich Alexander Ammann, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Reutte, die dieses Jahr ihr 150-jähriges Bestehen feiert, bereit erklärt, mir ein paar Fragen zum Leben und Wirken eines Feuerwehrmannes zu beantworten. Wann und warum hast du dich dazu entschieden...

mehr lesen

Ostereier färben – Do it yourself

Ich erinnere mich noch genau daran, wie aufgeregt ich als Kind am Ostersonntag war. Immerhin ist er gleich nach dem Heiligen Abend und dem Nikolaustag (zumindest für mich) das dritt-zauberhafteste Ereignis des Jahres. Vom Osterhasen versteckte Osternester mit Geschenken suchen, bunte Ostereier naschen und Zeit mit der Familie verbringen – einen schöneren Tag kann man sich als Kind kaum vorstellen. Heute verläuft das Osterfest etwas weniger aufregend für mich, allerdings habe ich mir dieses Jahr zusammen mit meinen Freundinnen Regina und Theresa vorgenommen, Ostereier zu färben. Wir haben das alle zum ersten Mal gemacht, dementsprechend lustig war die gesamte...

mehr lesen

Be my valentine – 3 Fakten zum Tag der Liebenden

Die Regale der Geschäfte sind bereits gut gefüllt mit Pralinenschachteln in Herzform und romantisch-kitschigen Valentinstags-Karten, die Blumenhändler laufen zu Höchstform auf und auch die Juweliere stellen ihre funkelndsten Schmuckstücke in die Auslagen. Es ist kaum zu übersehen: der Valentinstag steht vor der Tür. Anlässlich dazu präsentiere ich euch 3 Fakten, die bei der Jagd nach dem schönsten Rosenstrauß im Kampf um das Herz der Liebsten oft untergehen. 1. Ein Priester verlor seinen Kopf im Einsatz für die Liebenden. Im alten Rom gab es einen Priester, der sich traute, heimlich christliche Paare zu trauen. Da dieses schwere Vergehen in der...

mehr lesen

Adventkranzbinden mit Opa

Viele von euch kennen es sicherlich, die vielen Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest, die in der eigentlich besinnlichen Adventszeit (in manchen Fällen sogar davor schon) getroffen werden sollten. Für all meine Mitstreiter in dieser Sache daher eine Blog-Serie zum Thema „Steffi’s Vorbereitungen auf Weihnachten“. Teil eins behandelt den Punkt Adventkranz. In altbekannter Manier gibt es ein paar persönliche Erzählungen, wissenswerte Details werden aber auch nicht fehlen. Der erste Adventsonntag ist dieses Jahr am 27. November. Jeder, der gerne einen Adventkranz möchte, hat im Prinzip 2 Möglichkeiten: entweder man bindet sich selbst einen oder man kauft ihn im Handel. Da ich...

mehr lesen