Autor: Theresa Feistenauer

Die Schafschied in Höfen – ein Highlight im Herbst

Der Bergherbst in der Naturparkregion Reutte wird dieses Jahr von der traditionellen und alljährlichen Schafschied in Höfen eingeläutet. Gerne möchte ich die Gelegenheit nutzen und euch erzählen, was dort alles geboten ist. Jedes Jahr sind sehr viele Schafe von unterschiedlichen Schafbauern den Sommer über im Schwarzwasser in Weißenbach. Nach Ende der Sommersaison holen die Schafbauern ihre Schafe (heuer am 14. September) vom Schwarzwasser ab und bringen sie über Nacht auf eine große Wiese im Ortsteil Hornberg in Höfen. Auf dieser Wiese wimmelt es von Schafen und auch kleine Lämmer sind mit dabei, die im Schwarzwasser zur Welt kamen. Das...

mehr lesen

Tiroler Abend in Höfen – ein Highlight mit Volkstanz

Wie jeden Dienstag im Sommer veranstaltet die Bürgermusikkapelle Höfen mit der Brauchtums- und Trachtengruppe Höfen Tiroler Abende. Da ich bei der Trachtengruppe mittanze, bin ich auf öfters am Dienstagabend auf der Bühne zu sehen. Gerne möchte ich euch in diesem Blog hinter die Kulissen entführen und euch einiges zum Tiroler Abend erzählen. Die Tiroler Abende in Höfen gibt es schon sehr, sehr lange. Früher fanden sie bei der Volksschule statt. Da dies aber immer nur bei guter Witterung möglich war, wurden sie in die Hahnenkammhalle Höfen verlegt. Hier können die Tiroler Abende nun bei jeder Witterung stattfinden, was für...

mehr lesen

Behind the scenes – Wanderopening der Naturparkregion Reutte

Sportoutfit und Wanderschuhe anziehen, den Rucksack auf die Schultern nehmen und los geht’s. 🙂 Vergangenes Wochenende fand der TT-Wandercup in der Naturparkregion Reutte statt. Gerne entführe ich euch deshalb kurz in die Vergangenheit und verschaffe euch einen kleinen Einblick hinter die Kulissen. Allerhand im Trachtengwand Am Samstag, den 16. Juni 2018 veranstaltete die Brauchtums- und Trachtengruppe Höfen ein Fest am Vorabend des TT-Wandercups unter dem Titel Allerhand im Trachtengwand mit der Musikgruppe Die Trenkwalder. Ziel der Trachtengruppe war es, so viele Gäste wie möglich im Trachtengewand und beim Tanzen zu sehen, denn solche Veranstaltungen gibt es in der Region...

mehr lesen

Frühlingswanderung entlang des Lechs durch vier Orte

Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen und euch meinen Lieblingsspaziergang vorstellen. Eine gemütliche Wanderung am Lech, die durch vier Orte der Naturparkregion Reutte führt und tolle Ausblicke auf den letzten Wilden bietet. Letzte Woche war wunderschönes Frühlingswetter, sodass ich nach der Arbeit noch richtig Lust auf einen langen Spaziergang bekam. Perfekt für meine Lieblingsrunde. Auch wenn es gegen Abend etwas neblig wurde, entschloss ich mich, auf den Weg zu machen. So startete ich meine Wanderung gegen 17:30 Uhr am Fußballplatz in Höfen und spazierte zum Lech. Schon sah ich die schöne Lechweg-Holzbank, wo sich Wanderer gemütlich ausruhen und stärken...

mehr lesen

Blick mit Kick im Winter – ein abenteuerliches Erlebnis!

Es war Sonntag, neun Uhr morgens und die Sonne blinzelte langsam durch das Fenster auf mein Bett. Es war keine lange Diskussion, was wir an solch einem sonnigen Wintertag unternehmen sollen. Die highline179 hat nämlich 365 Tage im Jahr, immer von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet. Perfekt für einen Sonntagsausflug. Mein Freund Markus und ich machten uns direkt nach dem Frühstück auf den Weg. So fuhren wir zum Parkplatz am Waldrastlift in Ehenbichl. Dort dürfen übrigens alle kostenlos parken, die zur highline179 und zur Burgenwelt Ehrenberg wandern. Am Parkplatz angekommen folgten wir der Beschilderung über die Katzenmühle zur...

mehr lesen