Das lange Warten hat endlich ein Ende und die Historischen Markttage zu Ehrenberg werden wieder in Zusammenarbeit mit der Burgenwelt Ehrenberg fortgesetzt. Der Tourismusverband Naturparkregion Reutte freut sich endlich wieder Veranstaltungen für Gäste und Einheimische durchführen zu dürfen.

Seit der Markterhebung mit Verleihung des Marktrechtes 1489 haben Märkte in Reutte Tradition. Der Historische Markt  zu Ehrenberg lässt diese Zeit mit bunten Marktständen, mittelalterlicher Kulinarik und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm wieder aufleben. Neben der Kaiserlichen Garde und den Landsknechten Ehrenberg wird die Hexe Beltana große und kleine Gäste wieder verzaubern und mit ihren Stelzen beeindrucken. Für musikalische Umrahmung sorgt eine typisch mittelalterliche Livemusik.

An folgenden Wochenenden können Besucher in der Ehrenberger Klause auf Zeitreise gehen:

  • von 23. bis 25. Juli 2021
  • von 27. bis 29. August 2021
  • von 24. bis 26. September 2021
  • von 15. bis 17. Oktober 2021

Der Markt öffnet seine Pforten freitags von 11:00 bis 21:00 Uhr, samstags von 10:00 bis 21:00 Uhr und sonntags von 10:00 bis 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei und die Parkplätze im Klause Areal stehen den Gästen zur Verfügung.

 

Bitte zu beachten: es gilt die 3G Regel (getestet, genesen oder geimpft) sowie Registrierungspflicht!

Der Tourismusverband Naturparkregion Reutte freut sich mit dieser Veranstaltungsreihe in der Burgenwelt Ehrenberg dazu beizutragen, Geschichte lebendig zu halten und erlebbar zu machen sowie kleine und große Gäste beim Historischen Markt begrüßen zu dürfen.

Einen Rückblick auf den Historischen Markt zu Ehrenberg 2020 findet ihr hier.