Es ist eine liebgewordene Tradition, dass das Ortsbild von Reutte österlich geschmückt wird. Dafür tragen jährlich abwechselnd die Reuttener Kaufmannschaft und die Marktgemeinde Reutte Sorge. Letztere ist dieses Jahr an der Reihe. Bereits seit Wochen wurde daher in den Kindergärten von Reutte, Breitenwang, Ehenbichl und Lechaschau und in der Lebenshilfe Reutte fleißig gebastelt, gemalt und geklebt. Herausgekommen sind wie immer fröhliche, wunderbar bunte und phantasievolle Dekorationen, die nun im Markt aufgestellt wurden und eine große Bereicherung sind 🙂

Ein gemütlicher Bummel, vom Untermarkt beginnend in Richtung Obermarkt, lädt zum Betrachten, Verweilen und Staunen ein. Nehmt Euch unbedingt Zeit, die netten Details der kleinen Kunstwerke und die verschiedenen total kreativ verwendeten Materialen zu betrachten! Falls Ihr den Spaziergang nur virtuell mit uns machen könnt haben wir viele Bilder für Euch gemacht:

 

Hier sind die wunderschönen Osterdekorationen zu finden:

Tourismusverband Naturparkregion Reutte: gebastelt vom Kindergarten Ehenbichl
Europahaus: gebastelt von den Mühlmäusen
Hypo-Bank: gebastelt vom Kinderhort 2gether
Kreisverkehr Schuhhaus Zangerl / Postamt: gebastelt vom Kindergarten Tauschergasse
Gemeindeamt Reutte: gebastelt vom Eltern Kind Zentrum
Bezirkshauptmannschaft: gebastelt vom Kindergarten Lechaschau
Kirchplatz St. Anna: gebastelt vom Kindergarten Prof.-Dengel-Straße
Isserplatz: gebastelt vom Kindergarten Mühl
Modehaus Feucht: gebastelt vom Kindergarten Breitenwang
Bäckerei Holzmayr: gebastelt von der Lebenshilfe Reutte
Josefsheim: gebastelt von den Kindern der dortigen Kindertagesstätte

Wir wünschen Euch frohe Ostern und schöne, erholsame Feiertage mit Euren Lieben. Bleibt gesund und guter Dinge!