Zutaten Teig:

  • ½ kg Staubzucker
  • 250 g Butter
  • 6 Eier
  • 100 g Kakao
  • 600 g Mehl
  • 1,5 Pkg. Backpulver
  • ½ l Milch
Tunkmasse:
  • 250 g Butter
  • 220 g Zucker
  • 4 Rippen Schokolade
  • 6 EL Milch
  • 1⁄8 l Rum
  • Kokosflocken

Zubereitung:

Alle Zutaten vermengen, aus dem Eiklar Schnee schlagen und unterheben. Teig bei mittlerer Hitze ca. 50 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen. Den ausgekühlten Kuchen in Würfel schneiden.

Zutaten für Tunkmasse erwärmen und Würfel in dieser wälzen.

Zum Schluss die noch nicht vollständig getrockneten Würfel mit
Kokosflocken bestreuen.

Das Gebäck hält sich ca. 8 Tage – sofern die Würfel nicht schon vorher vernascht werden!

Rezept PDF Download

Natürlich könnt ihr das Rezept für die Bsoffenen Lechstua auch einfach herunterladen und ausdrucken: