Zutaten 
• 300 g Hokkaido-Kürbis
• 2 EL Butter
• 1 kl. Zwiebel
• 2 Knoblauchzehen
• Weißwein (zum Ablöschen)
• 600 ml Gemüsebrühe
• Salz, Pfeffer
• Evtl. etwas Chili
• Sahne zum Verfeinern

Zubereitung
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
Den Kürbis teilen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch kleinschneiden.
Die Butter in einem Topf zergehen lassen, Zwiebel, Knoblauch und Kürbisstücke dazugeben, würzen und etwas anrösten. Mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsebrühe aufgießen.
Die Suppe köcheln lassen bis die Kürbis-stücke weich sind, dann kann sie püriert werden
Zum Schluss noch einen Schuss Sahne zum Verfeinern dazugeben – fertig! 🙂

Tipp: Die Kürbissuppe kann mit Kernöl und gerösteten Kürbiskernen oder Crou-tons serviert werden. Alternativ schmeckt sie auch sehr gut mit etwas Chili.

Rezept PDF Download

Natürlich könnt ihr unser Kürbiscremesuppen-Rezept auch einfach herunterladen und ausdrucken:

Download