Es gibt einige verschiedene Möglichkeiten die Naturparkregion Reutte zu erkunden. Beim Wandern oder Radfahren entdeckt man die wunderschöne Natur und hat von den höheren Bergen einen tollen Ausblick. Es gibt da aber noch eine andere Perspektive, die einem dem Atem rauben kann.

Für euch setze ich mich heute in einen Segelflieger und zeige euch die Region von oben. Am Flugplatz in Höfen treffe ich mich mit Gabriel, der heute mit mir einen Rundflug macht.

Der Segelflieger steht am Startplatz schon bereit. Bevor es losgeht, muss ich einen Fallschirm anziehen und bekomme eine Sicherheitseinweisung. Nun klettere ich in den Segelflieger und werde angeschnallt. Die Haube des Fliegers wird geschlossen und das Seil für den Windenstart eingehängt.
Wir sind nun bereit für den Start und wie es weiter geht, könnt ihr euch im Video anschauen, das ich für euch mit meinem Handy gemacht habe.

Heute sind beste Bedingungen und super Thermik zum Segelfliegen. So konnten wir bis 2800 Meter hinauf fliegen. Über den Talkessel, den Hahnenkamm, zum Plansee und sogar bis zur Zugspitze. Die Aussicht ist atemberaubend. Der Weitblick reicht bis auf ca. 100 Kilometer. So sieht man auch das Allgäu und bis nach Italien.

Wer nun selbst Lust auf so ein besonderes Erlebnis bekommen hat oder einen Gutschein verschenken will, findet alle Informationen auf der Website des Segelflugverein Ausserfern.