In der Vorweihnachtszeit macht der Nikolaus jedes Jahr halt in Lechaschau. Am 5. Dezember zieht er zum 54. Mal traditionell beim Nikoloeinzug, begleitet von geschmückten Wagen, Engeln und biblischen Begleitern, durch das Dorf. Am 29. November findet zum dritten Mal der kulinarische Nikolomarkt statt. Am Dorfplatz werden an verschiedenen Ständen traditionelle Schmankerl, Glühwein und Punsch zubereitet. Ein musikalisches Programm lädt dabei zum Verweilen ein und zu späterer Stunde besuchen die Lechaschauer Weidatuifl den Markt.

Wenn der Nikolaus in Lechaschau haltmacht, leuchten nicht nur Kinderaugen. Ich freue mich jedes Jahr darauf, denn für mich ist es eine schöne Gelegenheit, mich auf die besinnliche Zeit einzustimmen und Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Am kulinarischen Nikolomarkt freue ich mich schon besonders auf die Ziachkiachle.

Kulinarischer Nikolomarkt
29.11.2019 ab 16:00 Uhr
Dorfplatz Gemeindeamt Lechaschau

Programm:
16:15 Uhr Musikeinlage des Kindergarten Lechaschau
17:00 Uhr Auftritt Volksschule Lechaschau
18:00 Uhr Bläser Harmoniemusik Lechaschau
19:00 Uhr Saxophonorchester der Landesmusikschule Reutte
20:00 Uhr Bläser Harmoniemusik Lechaschau
21:00 Uhr Vorführung und Schaulaufen der Weidatuifl Lechaschau

Kulinarische Schmankerl: Ziachkiachle, Crepes, verschiedene Würste mit Kraut oder Brot, Kastanien, Raklettbrot, Speckbrot, Flammkuchen

Traditioneller Nikoloeinzug
05.12.2019 ab 17:15 Uhr

Der Nikolaus zieht von der Lechtaler Straße über die Dorfstraße weiter bis zum Gemeindeamt. Dort werden vom Nikolaus die Geschenke an die Kinder verteilt.

Paketabgabe:
Gemeindeamt Lechaschau vom Mittwoch 27.11. bis Donnerstag 05.12. in der Zeit von 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Unkostenbeitrag pro Paket 2,- Euro

Wer den Nikolaus auf seinem Weg begleiten möchte, soll sich bitte am 25.11. oder 26.11. jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Gemeindebauhof Lechaschau in der Lechtaler Straße (hinter T&G Filiale) melden.

Die Tradition zu bewahren hat sich die Nikolo-Gruppe zur Aufgabe gemacht. Viele fleißige Helfer kümmern sich mit viel Engagement darum, dass die liebevoll gestalteten Wagen, viele kleine Engel und natürlich der Nikolaus wieder nach Lechaschau kommen. Ein herzliches Dankeschön dafür!